Freie Play Store Alternative F-Droid

Fast alle von uns besitzen inzwischen wohl ein Smartphone. Die Allermeisten davon dürften mit Android oder iOS laufen (okay, okay, vielleicht auch einige mit Windows Phone). Während ich ihr keinesfalls eine Diskussion über das bessere System anzetteln will habe ich mich von Anfang an für Android entschieden, da dieses System einfach besser in mein Profil passt.

Beworben wird es häufig als frei, grenzenlos und unabhängig. Man merkt jedoch schnell, dass es damit zumindest ohne eigenes Zutun nicht so weit her ist. Zunächst neigen die großen Hersteller dazu ihre Geräte mit sogenannter Bulkware zuzuschustern, die die meisten User nicht haben wollen. Zum  Anderen kommt das System von Google, und die haben natürlich Interesse daran ihre eigenen Dienste zu promoten, das zeigt sich vor Allem beim Play Store, der stets vorinstalliert ist und ohne den eine sinnvolle Nutzung des Gerätes kaum möglich scheint, da er Voraussetzung für die Installation weiterer Apps ist – vorerst.

Es gibt allerdings Alternativen. Der Amazon App Store ist eine solche, damit kann man Apps von Amazon statt von Google beziehen. Mit Ausnahme einiger wirklich guter Angebote die Amazon dazu nutzt das System recht aggressiv zu promoten, sehe ich jedoch keinen großen Gewinn darin. Das Problem: Will man den Amazon Store deinstallieren ist auch die Nutzung der darin bezogenen Apps nicht mehr möglich. Eine echte Alternative war er zumindest für mich nie.

Als Freund freier Software bin ich vor einiger Zeit auf ein Projekt namens F-Droid aufmerksam geworden.

fdroidnewheader

Es handelt sich auch hier um einen Play Store Ersatz bzw. um eine Ergänzung. Das Besondere: Es hat lediglich freie Software (FOSS – Free and Open Source Software) im Programm.

Für F-Droid ist keinerlei Registrierung oder Anmeldung erforderlich, die Nutzung erfolgt also anonym. Es kann zum Einen die F-Droid App mit einem Klick von der Projekthomepage heruntergeladen werden. Diese App arbeitet ähnlich wie der Play Store, es können Apps heruntergeladen, aktualisiert oder deinstalliert werden. Dies ist die komfortabelste Möglichkeit, F-Droid zu nutzen. Vor der Installation muss allerdings in den Sicherheitseinstellungen des Android Gerätes die Installation von Anwendungen aus unbekannten Quellen einmalig erlaubt werden.

Alternativ zur F-Droid App kann der Katalog der in F-Droid verfügbaren Apps auch hier im Browser durchgesehen werden. Von dort können die einzelnen Apps auch sofort heruntergeladen und installiert werden. Für Aktualisierungen müssen sie allerdings immer wieder erneut heruntergeladen werden. Auch hierfür muss die Installation von Apps unbekannter Quellen in den Einstellungen einmalig erlaubt werden.

Apps in F-Droid

Es finden sich unzählige Apps in F-Droid, viele davon gibt es auch im Play Store, viele kosten dort sogar Geld. Obwohl ich es für okay halte, Entwicklern für ihre Arbeit etwas zu bezahlen, sollte doch die Möglichkeit bestehen freie Software kostenlos zu beziehen (ohne sie selbst kompilieren zu müssen). Hier ist eine kleine Übersicht über Apps, die ich häufig nutze und für sinnvoll erachte:

Conversations

Über den Messenger Conversations habe ich hier schon etwas ausführlicher berichtet, in meinen Augen ein Must Have auf jedem Android gerät.

Just Player

Der Just Player ist ein Musikplayer, den ich in erster Linie dazu nutze meine Musik und Hörspiele von meinem Ampache Server überall auf der Welt abzuspielen.

Owncloud

Der Owncloud Client ist – wie der Name schon sagt – ein Client für die freie Cloudumgebung Owncloud, welche ich nutze um allen Google Diensten (mit Ausnahme von gmail) den Rücken zuzukehren. Dieser Client synchronisiert Dateien und Fotos mit dem Owncloud Dateisystem.

Owncloud News

Ein Client für die Newsreader Komponente im Owncloud. Ein toller ersatz für den Google Reader.

OsmAnd

OsmAnd ist meine bevorzugte Karten App auf dem Smartphone. Sie ersetzt bei mir google Maps fast vollständig, die sehr guten, auf den freien OSM Daten basierenden Karten können heruntergeladen werden und sind so auch offline verfügbar. Es kann sogar recht brauchbar als Navigationsgerät genutzt werden. Hervorragend geeignet allerdings zum Wandern, Geocachen oder in fremden Städten.

K9-Mail

Der in meinen Augen beste Mailclient, den es für Android gibt. Kann alles, was man erwarten kann.

Plumble

Plumble ist ein Android Client für die freie Teamspeak-Alternative Mumble. Da ich einen Mumbleserver betreibe nutze ich auch diese App gern und häufig.

Barcode Scanner

Zum Barcode scanner gibt es nicht viel zu sagen: Er scannt Barcodes. Und zwar quasi alle gängigen, sowohl die alten 2D Barcodes als auch QR Codes. Mit der Ausgabe lassen sich verschiedene Aktionen ausführen, Links können geöffnet oder EAN Nummern bei google gesucht werden. Sollte auf keinem Smartphone fehlen.

Fazit

F-Droid ist für mich eine geniale Errungenschaft auf dem Smartphone. Es konnte den Play Store leider noch nicht ganz ersetzen, da ich die eine oder andere App brauche, die nicht frei verfügbar ist. Aber als Ergänzung sollte es auf keinem Android Gerät fehlen.

3 Antworten auf „Freie Play Store Alternative F-Droid“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.